Mathematik

Im Mathematikunterricht in der Sekundarstufe I festigen und erweitern die Schüler*innen ihre an der Grundschule erworbenen Qualifikationen. Das Ziel ist, dass die Schüler*innen die Bedeutung der Mathematik für ihre persönliche Bildung, ihre schulische bzw. berufliche Weiterbildung erkennen und die dazu notwendigen Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten erwerben. Denn Mathematikunterricht befähigt zu logischem und funktionalem Denken sowie zu sachlichem Argumentieren und entwickelt Abstraktionsvermögen.

Unterricht

  • Klasse 7 und 8 (vierstündig in Teilung)
  • Klasse 9 und 10 (vierstündig)
  • Klasse 10 Wahlpflichtfach Mathematik (zweistündig)
  • Grundkurs Mathematik (dreistündig)
  • Leistungskurs Mathematik (fünfstündig)

Weitere Angebote

  • Leistungs-AG Mathematik