Film

Film ist ein wichtiges Kulturgut, denn bewegte Bilder prägen wie kaum ein anderes Medium unsere Vorstellungen von der Welt. Wir erleben sie Sie im Kino, Fernsehen oder Video/DVD, zunehmend auch in den neuen Medien.
Die Auseinandersetzung mit Film ist deshalb zentral für eine qualifizierte und zeitgemäße Allgemein- und Medienbildung. Kinder und Jugendliche sollen entsprechende Kompetenzen erwerben, um Filme kritisch “lesen” zu können und reflektiert und produktiv zu nutzen. Im Hermann-Hesse-Gymnasium gibt es deshalb einen eigenen Fachbereich Film/Medien, um diesen Anforderungen gerecht zu werden.

Unterricht

  • Wahlpflichtkurs Klasse 9 (zweistündig)
  • Zusatzkurs in der Oberstufe (dreistündig)

Weitere Angebote

  • Profilkurs Klasse 7-10 (zweistündig)