Was ist denn bitte ein Array?

Ich glaube, dass viele von euch beim Thema Informatik denken, dass man nur am Computer arbeitet und nichts schreiben muss, also dass es gechillt und easy ist. Naja… Es stimmt zwar, dass man nur mit dem Computer arbeitet. Jedoch sollte man diesen Kurs nicht unterschätzen, der Unterricht kann sehr anspruchsvoll werden. Aber vor allem ist er mega interessant. Oder manche befürchten, dass Informatik nur etwas für Jungs ist. In unserem Kurs ist das Verhältnis Mädchen/Jungs sehr ausgeglichen -  wir sind sechs Jungs und sechs Mädchen. Und manche Mädchen können besser programmieren als wir Jungs.  

Im Kurs lernt man vor allem, wie man einen Computer benutzt. Das ist in Zeiten der Digitalisierung sehr wichtig. Einfach jeder muss heutzutage mit dem PC arbeitet können. z.B. für Recherchen, Präsentationen, wissenschaftliche Arbeiten oder Emails. Aber im Kurs lernen wir auch, wie man z.B. eine Html-Seite aufbaut oder das Coolste überhaupt - wie man Spiele oder Bilder designen und programmieren kann. Und das nur mit ein paar Variablen und Zahlen. Endlich kann man das ganze Mathe-Wissen einmal anwenden. Zurzeit arbeiten wir mit Arrays (Ein Array ist ein Datentyp, in dem beliebig viele Werte abgespeichert werden können). Hier für euch ein Beispiel: Wir sollten einen Sternenhimmel programmieren, in dem eine Rakete fliegt. Damit es auch wirklich echt aussieht, müssen die größeren Sterne langsamer fliegen als die kleineren. Die Geschwindigkeit der Sterne kann man mit Arrays programmieren.
Wir arbeiten zur Zeit im Kurs an einem großen, bewegten Bild. Jeder von uns programmiert einen Teil des Bildes. Einer „schreibt“ das Haus, ein Anderer eine Straße usw. Wir wollen dann am Ende alles kombinieren und zu einem großen Bild verschmelzen lassen. Das ist unser Ziel bis zum Schuljahresende.

Wir, der Informatik-Kurs, haben uns mit dem Texte und Medien Kurs zusammengesetzt, um euch auch ein Ergebnis unserer Programmierearbeit zu zeigen. wollen euch mal zeigen was man so in dem Kurs macht und das zeigen wir euch mit einem Spiel was der Informatik-Kurs selbst programmiert hat. Es ist zwar sehr simpel aber ein völliger Erfolg. Demnächst gibt es hier also einen Link mit dem ihr dann zu dem von uns geschriebenen Spiel kommt. Ihr werdet also unsere ersten Test-User. Natürlich werden wir euch auch alles zur Verfügung stellen, was wir in das Programm geschrieben haben. Dann könnt ihr es auch nachbauen, wenn ihr wollt. Außerdem könnt ihr mal sehen, wieviel man für ein so simples Spiel eintippen muss.

Also bleibt gespannt Leute. Aber jetzt auch keine zu hohen Erwartungen haben. Es ist kein Spiel mit High-Quality, wo ihr gegen Zombies oder gegen 100 Leute ein Battle Royale abliefern müsst, aber ich glaube, dass ihr überrascht sein werdet.

Ich hoffe, dass ich ein paar junge Herzen dazu bewegen konnte, an einem Informatik-Kurs teilzunehmen. Ich persönlich würde es euch sehr empfehlen :) .

Bedirhan Okur

Zurück