Vorlesewettbewerb der 7. Klassen am 21.02. 2018

Jede 7. Klasse war mit zwei Schüler*innen vertreten, die einen Romanausschnitt und einen unbekannten Sachtext vorlasen. Die Jury hatte es nicht leicht, die Sieger*innen auszuwählen, da die Leistungen alle sehr überzeugend waren. Aber schließlich standen sie doch fest: Amelie, Elisha und Azra-Nur durften sich über die Buchpreise und Urkunden freuen, alle Mitwirkende über eine Blume. Und vielleicht wurde der eine oder die andere durch den Wettbewerb auch inspiriert, einen der vorgestellten Romane selbst zu lesen! Wir gratulieren!!!

Zurück