Schulsprecher*innen aus Pankow interessieren sich für die GSV-Arbeit des HHG

Am Dienstag vor den Osterferien waren drei Schulsprecher*innen der Kurt-Tucholsky-Oberschule aus Pankow bei uns zu Besuch. Sie hatten zuvor von der Arbeit der GSV am Hermann-Hesse-Gymnasium gehört und wollten sich mit unserem Schulsprecherteam austauschen. Es war ein interessanter Nachmittag für beide Seiten. Die Schulen und insbesondere die Gesamtschülervertretungen möchten mehr voneinander lernen und wollen ihre Zusammenarbeit weiterhin vertiefen.

Zurück