HOLQA - Europäisches Schultheatertreffen auf Malta

Szene aus dem Theaterstück

Vom 12.-17. März war der Theaterkurs Jg. 12 zum Europäischen Theatertreffen auf Malta eingeladen. Die Schülergruppe führte das Stück "nichts halbes, nichts ganzes" nach Ibsens Peer Gynt auf. Die Schüler*innen erhielten viel Applaus für ihr innovatives Spiel. Zu sehen waren außerdem Stücke aus Irland, Italien, Frankreich, Island, Spanien, Belgien und Martinique. Maltesische Gastfreundlichkeit, hervoragende Organisition und der Austausch zwischen den Schülerinnen und Schülern aller Länder machten die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Zurück