Aktuelles

Wir sind jetzt MINT-freundliche Schule

Die Hermann-Hesse-Schule ist für ihr herausragendes Engagement im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet worden. Das Foto zeigt Herrn Dr. Full (Fachleitung Chemie) und Frau Roschke (Schulleiterin) bei der Ehrung am 15. Oktober 2015 im Oracle Customer Visit Center in Berlin.

Berlin-L'Aquila - Austauschfahrt nach Italien

So lange waren wir unterwegs: fast 10 Tage! Mittlerweile sind wir wieder im Lande und schauen auf ereignisreiche Tage zurück: Die Freude, wenn man z.B. ein neues italienisches Wort richtig angewendet hat oder die italienische Mamma die duftende Lasagne aus dem Ofen holte, man mit den italienischen Austauschschülern durch die Stadt geschlendert ist oder voller Respekt in der Sixtinischen Kapelle verweilte...

 Der Bericht über die Austauschfahrt (PDF)

Die Flüchtlings-AG ruft auf

Eine ganze Woche führte die Flüchtlings-AG eine Spendenaktion durch. Zwei Schülerinnen der 9. Klasse waren jeweils täglich in der Mittagspause auf dem Hof und haben Mitschüler*innen und Kolleg*innen informiert und Spenden gesammelt. Am letzten Schultag vor den Ferien übergaben sie einen Großteil der Spenden in der Annahmestelle der Initiative 'Kreuzberg hilft'.

Firma Bayer unterstützt die Chemie-Arbeitsgemeinschaften mit 1348 Euro!

Die Schulstiftung der Firma Bayer honoriert und unterstützt das kontinuierliche Engagement unserer Schule, mit speziellen Angeboten Schüler*innen der SEK I für die Naturwissenschaften zu begeistern. An der Hermann-Hesse-Schule gibt es im Fachbereich Chemie je eine Leistungs-Arbeitsgemeinschaft in Jg. 7/8 und 9/10. Hast du Interesse? Dann melde dich bei Herrn Dr. Full. 

Flüchtlings-AG im Dialog

Die Flüchtlings-AG lud zwei Mädchen im Alter von 13 und 19 Jahren aus Syrien in die Hermann-Hesse-Schule ein. Die Schülerinnen haben sich intensiv ausgetauscht und bei Tee und Kuchen einen informativen Nachmittag verbracht.

Deutsch-Polnisch-Ukrainischer-Schüler*innen-Austausch

Auch in diesem Schuljahr (Januar 2016) fahren wir wieder zur internationalen Jugendbegegnungsstätte nach Kreisau in Polen. Wenn du Schüler/Schülerin einer zehnten Klasse bist und Lust hast, dich mit polnischen und ukrainischen Jugendlichen auszutauschen und diese bei vielen gemeinsamen Aktivitäten besser kennenzulernen, dann melde dich bei deinem Klassenlehrer oder bei Herrn Bittermann.

Studientag „Demokratie, Religion und Schule“

Der Studientag am Freitag versammelte die Lehrkräfte, das sozialpädagogische Team, außerschulische Experten und Schüler*innen zum Thema „Demokratie, Religion und Schule“. Dabei ging es um die Frage, wie ein gelungenes Zusammenleben für alle Aktiven an der Schule gelingen kann.

Schulfest

Das Sommerfest fand am vorletzten Schultag vor den Ferien statt. Es gab viele Stände mit selbstgemachtem Essen, Spiele, Wettbewerbe und in der Aula wurden verschiedene kulturelle Beiträge aus den Bereichen Theater, Musik, Tanz und Film gezeigt.

TUNNEL - Theateraufführung 2. Semester

Eine lange Therapiesitzung. Eine Reise durch die Nacht. Sucht nicht ... wir sind alle an verschiedenen Orten, verstreute Menschen, verloren in ihren Geschichten ... auf der Loveparade, in Soma, in einer dunklen Zukunft, im Mittelmeer und im Gazastreifen – wir alle sind im Tunnel ... sucht nicht.

Fortbildung zum Thema Partizipation

In Zusammenarbeit mit dem Ganztagsschulnetzwerk "ganztägig lernen" öffnete die Hermann-Hesse-Schule ihre Räume für interessierte Lehrer*innen und Pädagog*innen. Im Rahmen der Fortbildungsreihe SCHULEN IM DIALOG haben die Teilnehmer*innen zum Thema Partizipation verschiedene Stationen besucht und sich über den aktuellen Stand unserer Schule informiert.